Rolltischsäge Zapfwelle Direkt

PB_D_RS7-Z_15

Rolltischkreissäge mit Zapfwellenanschluß über robustem Getriebe

Zapfwellenanschluß für Traktorpower! Die HMG Zapfwellenkreissäge RS 7-Z wird über ein stabiles Graugußgetriebe angetrieben. Das schräg angeordnete Getriebe läßt die Gelenkwelle nur leicht abwinkeln und sorgt so für einen ruhigeren Lauf. Eine Überlastkupplung sichert das Getriebe vor Schäden. Fahreinrichtung mit Transportgriff, Dreipunktaufhängung für KAT I und II, leichtgängiger Tisch durch Kugellagerführung, hohe Schnitthöhe von 240 mm, großer Auflagetisch von 1300×820 mm, schneller Sägeblattwechsel durch leicht aushängbaren und wegklappbaren Rolltisch, u.v.m. gehören zur Serienausstattung.

  • Verschweißter Vierkantrohrrahmen
  • Leichtgängiger Rolltisch durch Kugellager
  • Hohe Sicherheit durch Sägeblattschutz mit Zuführeinrichtung
  • Robuste Bauweise sorgt für hohe Standsicherheit im Sägebetrieb
  • Leichter und schneller Sägeblattwechsel durch Fixierung des Rolltisches nach vorne
  • Sperrbolzen für Sägeblattwechsel
  • Stabiles Graugußgetriebe
  • Überlastkupplung zum Schutz für das Getriebe
  • Große und breite Transporträder mit ausziehbarer Transportstange
  • Robuste Dreipunktaufhängung aus verschweißtem Vierkantstahlrohrrahmen
ZB100_WSK-Heimw_16 Das Fachmagazin „Heimwerker Praxis“ hat in seiner Ausgabe 6/2015 eine HMG Kreissäge „WSK 7-5“ als „Oberklasse“ und mit einer Note von 1,4 bewertet, „Eine tolle Maschine, mit der das Brennholzmachen zum Spaßfaktor wird. Hier ist jeder Euro gut angelegt…“.
ZBK_116 Ausziehbare Transportstange und große Räder bei allen HMG-Rolltischkreissägen serienmäßig
Rolltischkreissäge Typ RS 7-Z
E-Motor kw 400 Volt S6 CEE 16A – – –
Zapfwellenanschluß ja
Drehzahl U/min. – – –
Drehzahl Zapfw. (540 U/min.) 1485
Tischgröße mm 1300×820
Tischhöhe mm 900
Schnitthöhe mm 240
Sägeblatt mm 700/30
Gewicht kg 144
Bestell-Nr. mit 700 Chromstahl KV, Z56 S 68540
Bestell-Nr. mit 700 Hartmetall LFZ, Z42 S 68541
Bestell-Nr. mit 700 Hartmetall SWZ, Z84 nagelsicher S 68542
ZBK_14 HMG Maschinen werden nach Grundsätzen gültiger Maschinenbaurichtlinien konstruiert und gefertigt. Vor Auslieferung wird jede Maschine einer Funktionskontrolle unterzogen.

Kreissägen sind prüfungspflichtig, deshalb werden HMG Kreissägen von der Prüfstelle PZ.LSV aus D-34131 Kassel geprüft. Eine gültige Baumusterbescheinigung liegt in jeder Bedienungsanleitung der Maschine bei!