Meldungen

Das Fachmagazin "MOTOR & MASCHINE" hat in seiner Ausgabe 2/2020 einen HMG Holzspalter HSP 13M-DZ getestet und das Gerät als "Meisterklasse" mit einer Note von 1,3 "sehr gut" bewertet. Ein Auszug der Beurteilung: "...der Langholzspalter HSP 13 M-DZ von HMG hat uns mit guter Verarbeitung und absolut soliden Arbeitsleistungen überzeugt..."

Das Fachmagazin "Heimwerker Praxis" hat in seiner Ausgabe 5/2020 eine HMG Wippkreissäge WE 7-8 als "Oberklasse" und mit einer Note von 1,4 bewertet. Ein Auszug der Beurteilung: "...eine tolle Maschine mit einem sehr hohen Sicherheitsfaktor, mit der das Brennholzmachen zum Spaßfaktor wird. Hier ist jeder Euro gut angelegt..."

Investitionsprogramm Wald – Jetzt Zuschüsse beantragen und bis 40 % sparen!

Die landwirtschaftliche Rentenbank bietet im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) bis Ende 2021 Zuschüsse von bis zu 40 % für Investitionen in eine nachhaltige Waldwirtschaft an. Im Förderprogramm stehen insgesamt rund 50 Millionen Euro bereit und viele HMG Maschinen können gefördert werden. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, mit HMG Maschinen in eine erfolgreiche und nachhaltige Zukunft zu investieren!

 

Wie viel wird gefördert?

Je Antrag muss die Investitionssumme zwischen € 10.000,– und € 400.000,– betragen.

 

Wer kann Zuschüsse beantragen?

Private und kommunale Forstbetriebe, forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse, forstliche Lohnunternehmer, forstliche Sachverständige, Forstbaumschulen

 

Welche HMG Maschinen werden gefördert?

Auf der Liste „Positivliste“ stehen 137 HMG Maschinen, dazu gehören zum Beispiel: HMG Wippkreissägen, Wipp-Tischkreissägen und Holzspalter

Die komplette Liste der förderfähigen HMG Maschinen finden Sie hier zum Download: Positivliste aller HMG-Maschinen.

 

Wo kann der Antrag gestellt werden?

Der Zuschuss wird in Kombination mit einem zinsgünstigen Programmkredit der Rentenbank investiv vergeben, den sie über Ihre Hausbank beantragen. Besprechen Sie ihr Vorhaben mit ihrer Hausbank und erstellen Sie bei der Rentenbank online den Antrag für den Zuschuss.

Link zur Registrierung und zum Antrag: https://foerderportal.rentenbank.de/anmeldung

Den fertigen Antrag übergeben Sie Ihrer Hausbank, die diesen zusammen mit dem Antrag auf ein Refinanzierungsdarlehen weiterleitet. Nachdem die Rentenbank Ihr Vorhaben geprüft hat, erhalten Sie per Post einen Zuwendungsbescheid. Nach Erhalt eines positiven Bescheides lösen Sie den Auftrag aus.


Information zur Coronakrise:

Zum Schutz unserer Mitarbeiter und zum Wohlergehen der Allgemeinheit passen wir uns laufend den sich ändernden Bedingungen an. Bitte beachten Sie die aktuellen Vorgaben und Verordnungen der Behörden!

Über unsere verschiedenen Kontaktmöglichkeiten (Telefon, E-Mail, WhatsApp, Fax) können Sie den aktuellen Status zu Produktion, Versand und Lieferterminen erfragen.

Durch interne Maßnahmen stellen wir sicher, dass die geforderten Sicherheitsanforderungen eingehalten werden!

Bleiben Sie gesund!


Neue Holzspalter 10t-24t nach neuer Norm EN 609-1!

> Zur Produktübersicht Holzspalter M-Serie

HMG unterstützt die U20 Eishockey Jugendmannschaft des EVD Dingolfing!

> Zum Beitrag!

Die neue HMG Wippsäge WE, mit Schneidschutzeinrichtung nach Norm EN 1870-6!

> Zur Produktseite Wippsäge WE 7-6 und WE 7-8

Das Magazin "MOTOR & MASCHINE" hat in seiner Ausgabe 3/2016 einen HMG Holzspalter HSP 18ML-DZ getestet und das Gerät als "Meisterklasse" mit einer Note von 1,3 "sehr gut" bewertet. Ein Auszug der Beurteilung: "...macht die Arbeit mit dem HMG 18 Tonnen Holzspalter nur noch Spaß. Das Gerät funktioniert wie das sprichwörtliche Uhrwerk. Die Frage nach mehr Kraft kommt zu keinem Zeitpunkt auf - im Gegenteil freut man sich über..."

Seit April 2016 wurde die Holzspalterproduktion der Serien HSP 7K, HSP 8K, HSP 8F, HSP 10K und HSP 10F umgestellt und durch eine neue weiterentwickelte Linie HSP 7, HSP 9 und HSP 11 ersetzt!